Wegen einer kleinen Macke – ein Neukauf? Thermomix Reparaturen lohnen sich!

Viele Geräte sind so konzipiert, dass sie erste Wehwehchen zeigen, wenn die Garantie abgelaufen ist oder wenn die guten Teile länger im Haushalt im Gebrauch sind. Es ist aber nicht notwendig, den Thermomix zu entsorgen und einen neuen zu kaufen, nur weil die Garantie abgelaufen ist. Es ist nachhaltiger, das Gerät so lange in Betrieb zu halten, wie es geht. Wir stehen Ihnen vom Service-Center24 zur Seite und können die Reparaturen und Wartungen fachgerecht durchführen. Es kommt Sie billiger als ein neues Gerät zu kaufen. Darum – Thermomix Reparaturen lohnen sich.

Die üblichen Defekte beim Thermomix TM 21

Gerne fällt das Getriebe beim TM 21 aus. Die zwei Zahnräder im Antrieb im unteren Gehäuse altern nach einigen Jahren Betrieb. Das zeigt sich daran, dass das Messer sich unter Belastung nicht mehr drehen lässt. Beispielsweise lassen sich schwerere Lebensmittel, die zur Verarbeitung viel Motorkraft benötigen, nicht mehr verarbeiten. Oder das Messer braucht eine lange Zeit, bis es die Geschwindigkeit erreicht. Unser Team kann das Gerät problemlos zerlegen und den Antrieb unten im Gerät austauschen.

Im Laufe der Jahre verstaubt auch der Motor. Dieser Vorgang betrifft alle elektrischen Küchenmaschinen: Es mischt sich der Hausstaub mit dem Motorkohlenstaub. Zwischen dem Kollektor und dem Gehäuse hat sich dieser Staub angesammelt. Dieser Kohlenstaub leitet Strom und führt dazu, dass sich ein Fehlerstrom bildet, der den FI Schalter dazu bewegt, als Sicherheitsmaßnahme den Stromkreis abzuschalten. Hier können wir den Motor fachgerecht reinigen und von allem Staub befreien, so dass er wieder problemlos arbeitet. Das Problem der Fehlerströme wird durch die Reinigung behoben. Sie können den Thermomix 21 nach der professionellen Reinigung weiter mit Sicherheit verwenden.

Gerne bricht auch der Verriegelungsmechanismus am Gehäuse ab, wenn er übereilig bewegt wird. Der Verriegelungsmechanismus verschließt gleichzeitig die Heizung mit dem Topf und sorgt dafür, dass sich der Deckel nicht mehr abheben lässt. Nur wenn der richtige Deckel auf dem Topf sitzt, lässt sich der Hebel mit den inneren zwei Stiften schließen, vergleichbar wie bei einem Schnellkochtopf. Auch die seitlichen Knöpfe und Schalter können mit der Zeit kaputt gehen. Auch der Messbecher kann kaputt gehen oder der Topf kann auf den Boden fallen. Hier können wir neue Ersatzteile bestellen und sie mit den defekten Teilen austauschen.

Auch die Waage macht im Laufe der Jahre sehr gerne Probleme. Manchmal muss die Waage neu justiert oder kalibriert werden, weil die Eichung nicht mehr stimmt. Häufig ist die Waage auch verschmutzt. Neben der Verschmutzung kann auch eine falsche Reinigung zu Problemen führen. Die Töpfe der neueren Modelle TM 31, 5 und 6 dürfen nicht in die Spülmaschine, da sonst Schutzleiterkontakte korrodieren. In dem Fall wird die Korrosion abgeschliffen und der benötigte Kontakt wird wieder hergestellt. Die Korrosion der Schutzleiterkontakte kann bei den neueren Thermomix Geräten ein Problem sein.

Die Lager des Motors und des Messers können mit der Zeit verschleißen, so dass das Gerät nach einigen Jahren nicht mehr rund arbeitet. In dem Fall, dass die Lager kaputt sind, wird das Gerät sehr laut. Dichtungen können undicht werden, weil der Kunststoff altert und verhärtet. Die Flüssigkeit, die hier aus dem Gerät läuft, ist meistens dunkel und fast schon schwarz. Hier können wir einfach das Messer oder die Dichtung austauschen.

Defekte beim Thermomix TM 31

Es kann sich ein Problem ergeben, wenn der Schalter auf Betrieb steht, und der Deckel nicht richtig geschlossen wurde. Das Gerät befindet sich zwischen Sperre und Betrieb; der Deckel hat sich verkantet und kann den Betrieb nicht mehr auslösen, weil er nicht mehr entsperrt werden kann. Wenn Sie dann in Panik am Deckel reißen, kann der Verriegelungsmechanismus abbrechen. Oder die Zahnräder des Deckels brechen ab. In diesem Zustand startet das Gerät aus Sicherheitsgründen nicht mehr. Wir sind in der Lage, das Gerät zu entsperren und den defekten Topf auszutauschen. Wir legen auch den Schalter wieder in die richtige Position.

Gerne gehen auch die Sensoren der Druckknöpfe kaputt, über die die Temperatur eingestellt wird. Der Kunststoff des Knopfes wird porös und der Druck kann nicht mehr auf die Taste übermittelt werden. Aggressive Putzmittel beschleunigen den Verschleißvorgang an den Kunststoffen.

Gerne erleidet die Waage, die sich knapp oberhalb der Saugfüße befindet, einen Defekt. Durch das Ziehen des Gerätes über die Tischplatte können die Gummifüße kaputt gehen oder werden verstellt. Das reicht schon aus, um eine nicht mehr funktionierende Waage zu erhalten. Wir sind in der Lage, die Füße des TM 31 fachgerecht zu reparieren und die Waage neu einzustellen.

Wenn Sie fälschlicherweise den Topf einsetzen und vorher das Messer herausgenommen haben, kann Wasser über die Topfkontakte in den Motorblock laufen. In dem Fall bekommt der Motor einen Wasserschaden. In diesem Fall fangen der Motor und die Lager an zu rosten. Wenn Sie mit dem Gerät sofort, nachdem das Missgeschick passiert ist, zu uns kommen, können wir den Motor noch reinigen. Wenn erst einmal nach einiger Wartezeit sich Rost gebildet hat, die Maschine blockiert oder eine Fehlermeldung Error 34 ausgibt, ist es für diesen Motorblock schon zu spät. Auch eine verschmutzte Lichtschranke löst Error 34 aus. In dem Fall einer Korrosion und Blockade tauschen wir den Motorblock fachmännisch aus.

Die Kontakte für die Heizung unten am Topf fangen nach einiger Zeit an, zu korrodieren, wenn der Topf in der Spülmaschine gereinigt wurde. Wir schleifen die Korrosion ab und stellen den Kontakt wieder her. Es ist besser, wenn Sie von Anfang an den Topf sofort nach Gebrauch zerlegen, in dem Sie das Messer und die Dichtung durch eine Drehbewegung entfernen und alles gründlich und vorsichtig mit Bürste, Schwamm, Spüli und warmem Wasser reinigen.

Defekte beim Thermomix TM 5

Auch beim TM 5 geht gerne die Waage kaputt. Die Waage stimmt nicht mehr, springt in den Wiegeergebnissen hin und her oder zeigt gar nichts mehr an. In dem Fall ist die Waagesensorik defekt. Die Waagesensorik steckt in den drei Gummifüßen. Wenn der Thermomix über den Tisch gezogen wird oder sich die Füße verstellen, ist es das schon gewesen. In dem Gerät kann die Aufhängung des Chassis aus Plastik schon abreißen, wenn das Gerät über eine Tischplatte gezogen wurde. Ist es noch nicht zu einem Bruch oder Riss gekommen, können wir die Waage neu eichen und justieren. Schon angesammelter Dreck an den Füßen kann zu falschen Messergebnissen führen. Im Falle eines Bruches tauschen wir das Chassis mit der Waagesensorik aus.

Der Fehler C 34 ist ein Motordefekt, der auftritt, wenn Flüssigkeit in den Motor gelaufen ist und er dadurch korrodiert ist. In diesem Fall tauschen wir den Motorblock fachgerecht aus. In der Vorstufe dazu, wenn das Wasser aus Versehen frisch in den Motorblock gelaufen ist, sind wir in der Lage, den Motor in einem Ultraschallbad noch zu retten und zu reinigen.

Die Verriegelung macht gerne Probleme. Das äußert sich über die Fehlermeldungen C 144, C 145, C 160 und C 161. In dem Fall tauschen wir den betroffenen Topf aus und stellen die ordnungsgemäße Verriegelung wieder her.

Häufig tritt auch ein Temperaturfehler auf: Auf dem Display wird eine Temperatur angezeigt, die nicht mehr einstellbar ist. Das sind Reglerdefekte, die wir durch einen Austausch des Reglers beheben, wenn eine Reinigung keinen Erfolg bringt.

Auch das Chassis unter dem Motorblock kann unten am Gehäuse brechen. Dann tauschen wir das ganze Gehäuse aus. Notfalls kann es auch fachgerecht geklebt werden.

Diese Beispiele zeigen, dass eine Reparatur oft günstiger ist, als das Gerät zu entsorgen und ein neues zu kaufen. Kommen Sie einfach vorbei, rufen Sie uns an oder schreiben Sie uns eine e-Mail. Mit einem unverbindlichen Kostenvoranschlag haben Sie volle Kontrolle über die entstehenden Kosten. Wir sagen Ihnen, ob es Alternativen bei der Reparatur gibt und was diese kosten. Grundlage für eine der Methoden ist natürlich, dass sich die volle Funktion Ihres Thermomix wieder herstellen lässt.

Bringen Sie einfach Ihr defektes Thermomix Gerät zu uns. Nach wenigen Werktagen erhalten Sie es erneuert und voll funktionsfähig zurück.

Schreiben Sie einen Kommentar

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Blog Kategorien
Blog Archiv

So bewerten uns unsere Kunden

4.6
Rated 4.6 out of 5
4.6 von 5 Sternen (basierend auf 13 Bewertungen)
Ausgezeichnet84%
Sehr gut8%
Durchschnittlich0%
Schlecht0%
Furchtbar8%

Alle Kundenbewertungen ansehen

Topseller aus unserem Online Shop